Prozessoptimierung

Ziel

Den Teilnehmern Ideen und Impulse für die systematische Prozessoptimierung an Ihren Prozessen zu vermitteln.

Zielgruppe

Teilnehmer mit kunststoffbezogener Ausbildung, die im Unternehmen für die Optimierung und Qualitätssicherung in der Spritzgießfertigung zuständig sind.

Beispielthemen

  • Prozessaufnahme und Prozesskette analysieren
  • Systematische und methodische Einstellung
  • Qualitätssicherung in Spritzgießbetrieben
  • Auswahl geeigneter Prüfparameter
  • Kurzzeit- und Prozessfähigkeit
  • Überprüfung der Einflussgrößen auf Verbesserungsmöglichkeiten

Dauer

(Empfehlung) 2-Tagestraining + 1 Folgetag nach ca. 4-6 Wochen