Datenschutz

Website-Datenschutzerklärung

Die wf plastic GmbH respektiert Ihr Recht auf Privatsphäre.

Daher erläutert diese Datenschutzerklärung, wie wir personenbezogene Daten über Sie erheben, weitergeben und nutzen und wie Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben können. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für personenbezogene Daten, die wir über unsere Website unter www.wf-plastic.de erheben.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir und warum? 

Wir können die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten erheben:

  • von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten

In bestimmten Bereichen unserer Website werden Sie um Angabe freiwilliger personenbezogener Daten gebeten.

Wir bitten Sie beispielsweise darum, Ihre Kontaktdaten anzugeben, um eine Nachricht über unser Kontaktformular an uns zu übermitteln, zum Beispiel um uns Feedback, Fragen und Wünsche übermitteln, oder auch Anfragen zu senden.

Die personenbezogenen Daten, um die wir Sie bitten, werden Ihnen im Kontaktformular mitgeteilt.

  • Daten, die wir automatisch erheben

Wenn Sie unsere Website besuchen, können wir bestimmte Daten von Ihrem Gerät automatisch erheben. In einigen Ländern, einschließlich der Länder des Europäischen Wirtschaftsraums, können diese Daten im Rahmen des maßgeblichen Datenschutzrechts als personenbezogene Daten betrachtet werden.

Insbesondere können die Daten, die wir automatisch erheben, Informationen wie Ihre IP-Adresse, Gerätetyp, eindeutige Geräteidentifikationsnummern, Browsertyp, breite geographische Lage (z. B. Land oder Stadt) und andere technische Informationen enthalten. Wir können auch Informationen darüber erheben, wie Ihr Gerät mit unserer Website interagiert hat, einschließlich der aufgerufenen Seiten und der angeklickten Links.

Mit Erhebung dieser Daten ist es uns möglich, die Besucher, die unsere Website besuchen, besser zu verstehen, indem wir wissen woher sie kommen und welche Inhalte auf unserer Website für sie von Interesse sind. Wir nutzen diese Daten für unsere internen Analysezwecke und zur Verbesserung der Qualität und Relevanz unserer Website für unsere Besucher.

Einige dieser Daten können mit Hilfe von Cookies oder ähnlichen Tracking-Technologien erhoben werden.

Im Allgemeinen nutzen wir die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke. Wir können Ihre personenbezogenen Daten jedoch auch für andere Zwecke nutzen, die mit den Zwecken, die wir Ihnen mitgeteilt haben, nicht unvereinbar sind (z. B. Archivierungszwecke im öffentlichen Interesse, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder statistische Zwecke), wenn und soweit dies nach maßgeblichem Datenschutzrecht zulässig ist.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Kategorien von Empfängern weitergeben: 

  • Unsere Konzerngesellschaften, Drittdienstleister und Partner, die uns Datenverarbeitungsdienste zur Verfügung stellen (z. B. zur Unterstützung der Bereitstellung, Angebot von Funktionen oder zur Erhöhung der Sicherheit unserer Website) oder die anderweitig personenbezogene Daten für Zwecke verarbeiten, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben oder Ihnen mitgeteilt werden, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen.
  • Jede zuständige Strafverfolgungsbehörde, Aufsichtsbehörde, Regierungsbehörde, Gericht oder andere Drittpartei, wenn wir glauben, dass eine Offenlegung notwendig ist (1) aufgrund geltender Gesetze oder Vorschriften, (2) um unsere gesetzlichen Rechte auszuüben, zu begründen oder zu verteidigen oder (3) um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen.
  • Ein tatsächlicher oder potenzieller Käufer (und seine Vertreter und Berater) in Verbindung mit einem tatsächlichen oder geplanten Kauf, einer Fusion oder Übernahme jeglichen Teils unseres Unternehmens, vorausgesetzt, dass wir den Käufer darüber informieren, dass er Ihre personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke nutzen darf und/oder
  • jede andere Person mit Ihrer Einwilligung zur Offenlegung.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten (nur für Besucher des EWR) 

Wenn Sie ein Besucher aus dem Europäischen Wirtschaftsraum sind, hängt unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung der oben beschriebenen personenbezogenen Daten von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erheben. 

Normalerweise erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen nur (1) wenn wir die personenbezogenen Daten benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, (2) wenn die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt und nicht durch Ihre Rechte außer Kraft gesetzt wird, oder (3) wenn wir Ihre Einwilligung dazu haben. In manchen Fällen sind wir auch gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben oder können anderweitig die personenbezogenen Daten benötigen, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Vertrauen auf unsere legitimen Interessen (oder die von Dritten) erheben und nutzen, besteht dieses Interesse normalerweise darin, unsere Plattform zu betreiben und mit Ihnen zu kommunizieren, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen und für unser legitimes Geschäftsinteresse, z. B. bei der Beantwortung Ihrer Anfragen, der Verbesserung unserer Plattform, der Durchführung von Marketingmaßnahmen oder zur Aufdeckung oder Verhinderung illegaler Aktivitäten. 

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen über die Rechtsgrundlage, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und nutzen, benötigen, wenden Sie sich bitte unter der nachstehenden Überschrift „Kontakt“ angegebenen Kontaktdaten an uns.

Cookies und ähnliche Tracking-Technologie 

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien (zusammen „Cookies“), um personenbezogene Daten über Sie zu erfassen und zu verwenden. Weitere Informationen darüber, welche Arten von Cookies wir verwenden, warum, und wie Sie Cookies kontrollieren können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Wie halten wir Ihre personenbezogenen Daten sicher? 

Wir setzen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ein, um die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen und verarbeiten, zu schützen. Die Maßnahmen, die wir ergreifen, sind darauf ausgelegt, ein Sicherheitsniveau zu bieten, das dem Risiko der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angemessen ist. Konkrete Maßnahmen sind Verschlüsselung, sichere Passwörter, interne Zugangskontrollen, Firewalls, schnelle Wiederherstellung und Virenschutz.

Internationale Datenübermittlung 

Ihre personenbezogenen Daten können in andere Länder als das Land, in dem Sie ansässig sind, übertragen und dort verarbeitet werden. In diesen Ländern gelten möglicherweise andere Datenschutzgesetze als in Ihrem Land. Unsere Konzernunternehmen sowie externe Dienstleister und Partner sind weltweit tätig. Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir sie erfassen, in jedem dieser Länder verarbeiten können.

Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung geschützt bleiben. Dazu gehört auch die Umsetzung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen unseren Konzernunternehmen.

Datenspeicherung 

Wir speichern personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen, wenn wir ein anhaltendes legitimes Geschäftsbedürfnis dafür haben (z. B. um Ihnen einen von Ihnen angeforderten Dienst zu bieten oder um die geltenden gesetzlichen, steuerlichen oder buchhalterischen Anforderungen zu erfüllen).

Wenn wir kein anhaltendes legitimes Geschäftsbedürfnis haben, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir sie entweder löschen oder anonymisieren oder, falls dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher speichern und von jeder weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.

Ihre Datenschutzrechte 

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind, haben Sie folgende Datenschutzrechte:

  • Antrag auf Zugriff, Korrektur, Aktualisierung oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten; im Zuge dessen können Sie uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken oder die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten beantragen. 
  • Sie haben das Recht, von uns zugesandte Marketingmitteilungen jederzeit abzubestellen. 
  • Widerruf Ihrer Einwilligung, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung erfasst und verarbeitet haben. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, noch auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf Grundlage anderer rechtmäßiger Verarbeitungsgründe als Einwilligung erfolgt. Der Widerspruch kann zu jeder Zeit erfolgen.
  • Sie haben das Recht sich mit einer Beschwerde über unsere Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten an eine Datenschutzbehörde zu wenden. ‚Weitere Informationen hierzu können Sie ebenfalls bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde erfragen.

Um von diesen Rechten Gebrauch zu machen, kontaktieren Sie uns bitte über die unter „Kontakt“ angegebenen Kontaktdaten. Wir beantworten alle Anfragen von Personen, die ihre Datenschutzrechte in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen wahrnehmen möchten.

Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung aktualisieren wir von Zeit zu Zeit um damit auf sich ändernde rechtliche, technische oder geschäftliche Änderungen und Entwicklungen zu reagieren. Sollte dies der Fall sein, werden wir Sie im Rahmen geeigneter Maßnahmen entsprechend der Änderungen und ihrer Bedeutung gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen informieren.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: info@wf-plastic.de oder per Post:

wf plastic GmbH
Heydastraße 16
58093 Hagen
Germany

Der Datenverantwortliche Ihrer personenbezogenen Daten ist die wf plastic GmbH.